BB-Glow - Nanoneedling mit Farbpigmentierung für Gesicht, Lippen und Wangen.

Hierzu wird mit einer Nanonadel (Metallnoppen) eine Foundation in die Haut eingearbeitet.

Die Haut wird dabei leicht aufgerauht. Diese Behandlung ist schmerzfrei und das Resultat sofort sichtbar.

Die Behandlung zaubert einen Frische-Effekt. Die Haut sieht ebenmäßig aus, leichte Pigmentierungen verschwinden.

Das Resultat sollte ca. vier Wochen anhalten. Nach einer Kur-Anwendung etwa mehrere Monate.

BB-Glow kann auch als Kur 4-er Behandlung 2x im Monat angewendet werden, dadurch wird der Effekt nach Kur-Ende verlängert.

Zudem können die Wangenpartie und die Lippen in verschieden Farben aufgefrischt und konturiert werden.

Die Farben sind CE-Certifiziert und die Behandlung wird mit sterilen Einmal-Produkten durchgeführt.

Für die Lippen wird eine Betäubungscreme verwendet, da die Lippen sehr schmerzempfindlich sind.

 

 

Gesicht (Foundation): € 120,-- Dauer: 80 min

4-er-Kur: € 400,-- (inkl. Sonnenschutz 50 LSF)

 

Zusätzlich: 

- Wangen (Rouge): 70,--

4er-Kur: 220,--

- Contouring/Highlighting: € 70,--

4er-Kur: 220,--

- Lippen: € 50,--

4er-Kur: 160,--


 

Diese Behandlung kann das ganz Jahr über mit entsprechendem Sonnenschutz durch geführt werden.

BB Glow - Gesicht (BB Glow wurde nach einer Oxygeneo-Sauserstoffdermabrasion durchgeführt)

li. vor BB Glow                                      re. nach BB Glow

BB Glow - Gesicht (BB Glow wurde nach einer Oxygeneo-Sauserstoffdermabrasion durchgeführt)

li. vor BB Glow                                      re. nach BB Glow


Eine Behandlung sollte nicht durchgeführt werden:

- Allgemeine Krankheit

- Unwohl sein

- Virusinfektionen aller Art

- Herpes

- Bakterielle Erkrankungen

- Pilzinfektionen

- unklarer Hautausschlag

- Allergien

- offene Wunden im Behandlungsbereich

- Schwangere und stillende Personen

Hinweis:

Jede Farbpigmentierung beinhaltet Schwermetalle. Eine allergische Reaktion ist selten, kann jedoch nicht ausgeschlossen werden.

Bei Beschwerden sollte ein Facharzt konsultiert werden. Für diese Behandlung wird keine Haftung übernommen.